Oh kommet, ihr Gründer …

… und Gründerinnen zur Gründermesse Mainfranken in der IHK Würzburg am 15. November. Gründen@Würzburg als Dachverband der drei Gründerzentren darf da natürlich nicht fehlen.

Gründermesse IHK Würzburg-Schweinfurt Haus ABeratung im Akkord: 300 Gespräche an einem Tag

Knapp 500 ExistenzgründerInnen, Start-ups, UnternehmensnachfolgerInnen und UnternehmerInnen fanden sich über den Tag verteilt im dritten Stock des neu hergerichteten Repräsentations-Stücks der IHK ein, wir sprechen über Haus A, und informierten sich bei über zwanzig Ausstellern zu den unterschiedlichsten Themen: Betriebsübernahmen, Finanzierung, Förderprogramme, Entwicklung von Geschäftsideen und und und …

 

Tanja Weigert ist eine von ihnen. Die Tierärztin hat sich gerade selbstständig gemacht – mit einer Verhaltenstherapie für Hunde.

 

Würzburger Gründerzentren am Start

Wer darf natürlich nicht fehlen, wenn sich die Gründerszene versammelt? Klar: IGZ Würzburg, TGZ Würzburg, ZDI Mainfranken und Gründen@Würzburg. Der Stand beanspruchte wohl die größte Fläche auf der Gründermesse, getoppt nur durch die IHK. In den Gesprächen hier ging es um alles rund um die Gründung. Die Kernkompetenzen der Zentren liegen bei Beratung zu (digitalen) Geschäftsmodellen, Marken- uns Patentrecht, Ideengenerierung und Einblicken in die Branchen Hightech/Lifescience/IT.

Hört selbst, wie Jennifer Gehring, Projektleiterin IGZ, ihren Tag auf der Gründermesse beschreibt:

Ihr habt’s gehört: Meldet euch unter info@igz.wuerzburg.de und wir sind für euch da!

Gründerwoche Deutschland

Die Gründermesse Mainfranken ist Bestandteil der Gründerwoche. Die Gründerwoche Deutschland fand dieses Jahr vom 12. – 18. November statt. Bei dieser bundesweiten Aktionswoche des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWI) dreht sich alles rund um die Förderung von Gründergeist. Sie ist Teil der internationalen Global Entrepreneurship Week –  einer weltweiten Aktionswoche –  zur Förderung von innovativen Ideen und Unternehmertum, die zeitgleich in 170 Ländern stattfindet. (Erklärung hier geklaut)Aussteller der GRündermesse MAinfranken in der IHK Würzburg

Laut Dr. Sascha Genders (IHK Würzburg-Schweinfurt, Bereichsleiter Existenzgründung und Unternehmensförderung) war die Resonanz äußerst positiv. Er sieht eine Stärkung der Gründerszene Mainfranken durch die Gründermesse, ihre rund 500 Gäste und die Präsenz der über 20 Aussteller.

Und jetzt los: Macht selbst einen Rundgang über die Gründermesse:

 

 

Rebecca Hümmer on BehanceRebecca Hümmer on EmailRebecca Hümmer on Facebook
Rebecca Hümmer
Rebecca Hümmer betreibt seit 2015 die Agentur hümmer kommunikation in Würzburg. So kann sie sich selbst gut in alle Themen rund um das Gründen hineinfinden und darf regelmäßig hier auf Gründen@Würzburg bloggen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*