Gespräch auf dem Hausboot

Regionaler Gründer-Plausch

Auch bei starkem Wellengang trotzten sie den Gezeiten: Die Gründerteams, die Experten und Moderatorin Diana Lyr; allesamt in einem Boot, auf dem Main schippernd. Drei Folgen gab es nun schon vom MainGeflüster auf TVMainfranken – mit Aussicht auf Verlängerung. Die Experten sind in jeder Sendung Christoph Rockenstein, in Personalunion als Unternehmensboss der rockenstein AG, Sponsor der Sendung und Kapitän des Bootes, und Jan Wiesner, Spezialist für die mainfränkische Gründerszene und Inhaber der Gründerwerkstatt.
Mit ihm haben wir über die Sendung gesprochen.

Bei TVMainfranken gibt es eine neue Sendung: MainGeflüster, der Gründer-Plausch. Du bist dort Dauergast. Was macht dieses Format aus?

MainGeflüster ist eine Talkshow. Wir fahren mit einem Hausboot über den Würzburger Main und unterhalten uns mit interessanten Gründerinnen und Gründern. Ich bin dort als einer der Experten zum Thema Gründen und Start-ups.
Als Gründungsberater erzähle ich z. B. ob ich den Weg, den das Start-up eingeschlagen hat, genauso genommen hätte. Außerdem gebe ich Tipps für die anstehende Herausforderungen beim Aufbau des Unternehmens.

Das hört sich so an, als würde es sich für Gründerinnen und Gründer wie auch für Gründungsinteressierte lohnen, sich die elfminütigen Sendungen mal anzusehen, oder?

Das auf jeden Fall – vielleicht erkennen sie sich in den Situationen, die von den Anwesenden auf ihrem Weg zur Gründung beschrieben wurden, wieder und können daraus lernen. Vielleicht haben sie auch einfach an das ein oder andere noch nicht gedacht und kommen so drauf.
Die Gründerinnen und Gründer in der Sendung (Anm. d. Red.: bislang waren da: Aigs Bootsverleih, watchar und Hochseilgarten Frankenturm) haben natürlich in erster Linie einen Marketingeffekt. TVMainfranken ist ein regionaler Fernsehsender; und erfahrungsgemäß beginnen die allermeisten Startups auch regional. Wir sollten TVMainfranken nicht unterschätzen. Die Reichweite dieses Senders beträgt meines Wissens nach mehr als eine Viertel-Million Zuschauer. Ein Auftritt in diesem Talk kann einem Startup eine enorme Steigerung der Bekanntheit bringen. Außerdem erhalten alle wertvolle Tipps für ihre nächsten Schritte.

Du veranstaltest doch auch den Gründerstammtisch. Haben die Start-ups da nicht schon die Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen?

Den Gründerstammtisch organisiere ich im Rahmen der Initiative Gründen@Würzburg. Beim Gründerstammtisch bieten wir den Gründerinnen und Gründern zwar auch eine Plattform, aber nicht für die breite Öffentlichkeit, sondern für die Start-up-Community in Würzburg: um sich vorzustellen und um Feedback der anderen zu erhalten.

v. l.: Diana Lyr, Raphael Schewe, Jan Wiesner
(c) TVMainfranken

Was ist deine persönliche Motivation, bei diesem Talk mitzuwirken?

TVMainfranken hat mich schon vor circa zwei Jahren erstmals angesprochen. Sie haben erkannt, dass das Thema Gründen und Startups auch in der breiten Bevölkerung auf reges Interesse stößt.
Meine persönliche Motivation bei diesem neuen Format mitzumachen ist ganz einfach: Ich beschäftige mich leidenschaftlich gerne mit dem Thema Gründen. Deshalb habe ich mich auch mit der Gründerwerkstatt Würzburg als Gründungsberater hauptberuflich selbständig gemacht. Für mich ist die Sendung eine gute Gelegenheit, zu zeigen, wie ich so drauf bin und dass ich Ahnung von dem habe, was ich da mache.
Ganz unter uns gesprochen. Für mich ist die Show also genauso wie für die Gründungsteams eine gute Marketingmöglichkeit.

Jan Wiesner (c) TVMainfranken

Wie sehen die weiteren Pläne bzgl. der Sendung MainGeflüster aus?

MainGeflüster kam sehr gut bei den Zuschauerinnen und Zuschauern an und die Einschaltquoten waren offenbar sehr gut. TVMainfranken als auch ich, beabsichtigen daher die Sendung fortzuführen. Genügend Start-ups als Talkgäste hätten wir bereits.
Allerdings muss so eine Sendung über ein Sponsoring finanziert werden. Wir suchen derzeit noch ein etabliertes Unternehmen aus der Region als Sponsor um die Sendung fortführen zu können.
Wer sich angesprochen fühlt kann sich gerne bei mir oder TVMainfranken melden!

Vielen Dank, Jan, für das Gespräch.

Ihr habt’s gelesen:

Schaut euch die Sendungen an (Links findet ihr gleich im Anschluss), schaden kann’s nicht!

Und was das Sponsoring angeht: Wenn ihr jemanden kennt, der jemanden kennt, der … ihr wisst schon, sagt Bescheid ( info@gruenderwerkstatt-wuerzburg.de) !

Hier sind die bisher ausgestrahlten drei Folgen von MainGeflüster

Folge 1: Aigs Bootsverleih

Folge 2: watchar

Folge 3: Hochseilgarten Frankenturm

Copyright aller Bilder und Videos: TVMainfranken

Rebecca Hümmer on BehanceRebecca Hümmer on EmailRebecca Hümmer on Facebook
Rebecca Hümmer
Rebecca Hümmer betreibt seit 2015 die Agentur hümmer kommunikation in Würzburg. So kann sie sich selbst gut in alle Themen rund um das Gründen hineinfinden und darf regelmäßig hier auf Gründen@Würzburg bloggen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*