Bestes Startup Würzburgs: live & in Farbe

ENER-IQ GmbH hat’s geschafft: Mit dem besten Pitch, dem vielversprechendsten Geschäftsmodell und den wohl besten Chancen auf dem Markt, hat sich das Technologie-Unternehmen gegen die Konkurrenz durchgesetzt.

Glückwunsch!

Mit optimierter Energieeffizienz können alle etwas anfangen, die eine Heizung haben – das Konzept seiner Software, die den Heizprozess intelligent lenkt, hat das Team für alle verständlich erklärt.

Einen Überblick über die pitchenden Teams gibt’s im nächsten Video. Vielen Dank euch allen und Gratulation, dass ihr so weit gekommen seid, euch bei diesem Event rund 200 Anwesenden vorstellen zu dürfen!

Spannung und Spaß lag in der Luft

Das Publikum johlte mitunter laut und feierte die pitchenden Teams bei besonders schlagfertigen Antworten.

Damit nichts schief geht, erklärte Moderator Johannes W. Keppner vor der Abstimmung genau die Modalitäten …

… und es wurde abgestimmt, was das Zeug hielt:

Ganz und gar nicht einig waren sich die Jury und das Publikum bei ihren Vota; gut, dass jede(r) eine Einzelbewertung abgeben konnte:

Trotz der erhebenden Live-Atmosphäre, schwang sich auch das Programm des Startup Preises ins digitale Zeitalter, als Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitales, mit einer Videobotschaft auf die Leinwand gebeamt wurde.

Success! ENER-IQ gewinnt

Mit der Bekanntgabe des Gewinners ENER-IQ GmbH gab es kaum noch Einhalt: Es gab stehende Ovationen und ein überglückliches Team nahm von Carsten Lexa und Jan Wiesner den Pokal mit der Gravur „Gründen@Würzburg.de“ entgegen.

 

 

 

 

Als ob das noch nicht der Ehre genug wäre, erhält das siegreiche Team noch eine Prämie von 2000 €.

Jeder Pitch wurde übrigens nach abgelaufener Zeit mit einem Gong beendet. So auch dieser Beitrag:

Bilder & Videos: Rebecca Hümmer
Music: https://www.bensound.com

Rebecca Hümmer on BehanceRebecca Hümmer on EmailRebecca Hümmer on Facebook
Rebecca Hümmer
Rebecca Hümmer betreibt seit 2015 die Agentur hümmer kommunikation in Würzburg. So kann sie sich selbst gut in alle Themen rund um das Gründen hineinfinden und darf regelmäßig hier auf Gründen@Würzburg bloggen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*