Weltall Gründermagazin präsentier Satellitensysteme aus Würzburg

SONATE im All – Satelliten aus Würzburg

Satelliten sind längst keine monströsen Gebilde mehr, die die Erde umkreisen. Mittlerweile gibt es dank Spitzenforschung (z. B. im TGZ Würzburg) winzige Satelliten, die sogar in eine Hand passen.

Networking ist alles

(c) S4

Die JMU (Julius-Maximilians-Universität Würzburg) hat sich ganz aktuell mit anderen Universitäten zur „Kleinsatelliteninitiative deutscher Hochschulen“ zusammengeschlossen (hier nachzulesen). Aus dem Lehrstuhl für Informatik/Luft- und Raumfahrttechnik stammt der Mini-Satellit SONATE, der seit ein paar Wochen im All zum Einsatz kommt und nun große Aufmerksamkeit auf das Thema lenkt.

Forschung im TGZ

Im TGZ sitzt der gemeinnützige Verein Zentrum für Telematik e. V., der sich u. a. genau diesem Thema widmet: Wissenschaft und Forschung rund um Kleinststalliten. Dies geschieht in enger Kooperation zur Uni Würzburg.

So forscht es sich im TGZ am Würzburger Hubland. ( (c) S4)

Eine Auskopplung des ZFT ist das Start-up S4 „Smart Small Satellite Systems GmbH“, über die im aktuellen Gründermagazin Mainfranken berichtet wird. Sie übernehmen den Vertrieb der Erzeugnisse, die im ZFT entstehen und sprechen damit nicht nur Hochschulen und Forschung, sondern auch die private Wirtschaft an. Von Aufträgen für den Bau von bereits 18 Stelliten haben wir im Gründermagazin geschrieben; das Geschäft liefe weiterhin so gut, bestätigt uns jetzt CEO Daniel Eck.

Immerhin ist auf der Website www.s4-space.com zu lesen, dass an Service „Everything for robust small satellites“ geboten wird. Das Portfolio umfasst komplette Satelliten (Broschüren darüber sind sogar auf Chinesisch downloadbar, apropos international), On-Board Datenverarbeitungssysteme und Dinge, deren Übersetzung wir uns nicht zutrauen: „Attitude Determination and Control System“ sowie „Base Plate to provide a satellite bus according to the most efficient UNISEC Europe standard for CubeSat electrical interfaces“.

Hier könnt ihr nochmal den Artikel im Gründermagazin nachlesen.                                                                        

Rebecca Hümmer on BehanceRebecca Hümmer on EmailRebecca Hümmer on Facebook
Rebecca Hümmer
Rebecca Hümmer betreibt seit 2015 die Agentur hümmer kommunikation in Würzburg. So kann sie sich selbst gut in alle Themen rund um das Gründen hineinfinden und darf regelmäßig hier auf Gründen@Würzburg bloggen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*