Kennedy quoteation

Programm gegen geistige Entleerung: Wintersemester bei den Gründerzentren

Die Tage werden kälter, die Zeit wird besinnlicher, das Wintersemester hat begonnen – gut, dass die drei Gründerzentren in Würzburg ein ganz neu geupdatetes Veranstaltunsprogramm herausgebracht haben.

Weiter-, Fort- und Grundbildung

Quasi jede Woche gibt es für Gründerinnen, Gründer, Start-ups, aber auch einfach für Interessierte Themen-Events. Von ratsamen Versicherungen und dem rechtlichen Webführerschein über Künstliche Intelligenz bis hin zu einem ganzen Tag voll mit Marketing-Impulsen dürfte für alle was dabei sein.

Albert Einstein quotation

Nicht alle Veranstaltungen finden in IGZ, TGZ oder ZDI statt. Auch nach Schweinfurt oder Bad Kissingen könnt ihr kommen oder in die Residenz in den wunderschönen Toscanasaal.

Anmelden und kommen

Achtet darauf, dass ihr euch zu den meisten Seminaren und Workshops anmelden müsst – eine E-Mail-Adresse ist dann immer mit angegeben – und diese Anmeldung auch als verbindlich wahrnehmt und euch abmeldet, falls euch etwas dazwischenkommt.

Das Beste aussuchen

Wo findet ihr das Veranstaltungsprogramm? Genau – es gibt wie immer viele Straßen nach Rom, aber mit allen kommt man an:

PDF Download

  1. Erstens und einfachstens: Klickt hier auf den Link rechts und ladet das PDF herunter.
  2. www.gruenderzentren-wuerzburg.de
  3. Websites der Gründerzentren:
    https://www.zdi-mainfranken.de/zdi/index.html
    https://www.igz.wuerzburg.de/angebote-und-leistungen/veranstaltungen/index.html
    https://www.tgz-wuerzburg.de/seminare/
  4. In den Facebook-Events

Viel Spaß beim Weiterbilden!

Rebecca Hümmer on BehanceRebecca Hümmer on EmailRebecca Hümmer on Facebook
Rebecca Hümmer
Rebecca Hümmer betreibt seit 2015 die Agentur hümmer kommunikation in Würzburg. So kann sie sich selbst gut in alle Themen rund um das Gründen hineinfinden und darf regelmäßig hier auf Gründen@Würzburg bloggen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*