Geschäftsmodelle mit dem Canvas agil entwickeln und verbessern

Datum/Zeit
am 24/01/2019
von 09:15 bis 16:45

Veranstaltungsort
IGZ Würzburg


Die Entwicklung, Diskussion, Überarbeitung und Präsentation funktionstüchtiger und monetarisierbarer Geschäftsmodelle sind wesentliche Elemente des Gründungsprozesses.  Schnelle und aussagekräftige Kommunikation im Team, mit potenziellen Kunden und Investoren ist in vielen Phasen entscheidend. Pre- und Prototyping auf Ebene von Produkt- und Dienstleistungsinnovationen erleichtern die Prozesse genau wie nachvollziehbare und schnell abänderbare Hilfsmittel zur Geschäftsmodellentwicklung. Diverse Canvas-Ansätze und übersichtliche Darstellungen sind verfügbar und werden im Seminar vorgestellt und konkret angewendet. Gerade wenig BWL- orientierte Gründer erhalten hiermit ein schnelles Werkzeug für die richtigen Antworten auf die wesentlichen Fragen.

Neben einem allgemeinen Überblick wird stark interaktiv mit den Teilnehmern an Geschäftsmodellen gebaut, diese hinterfragt, zerstört und verbessert. Alle Schritte sind auf die eigene Idee und Innovation übertragbar und bieten daher konkreten Nutzen in den frühen Start-Up-Phasen. Die Techniken sind aber auch nach der Gründung in unterschiedlichen Situationen verwendbar.

Referent: Prof. Michael Müßig, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Die Veranstaltung richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, an Gründungsinteressierte und Gründer und bietet neben der Fortbildung durch hochqualifizierte Referenten auch die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.
Eine vorherige, verbindliche Anmeldung unter anmeldung@igz.wuerzburg.de ist erforderlich.

Das Faltblatt zur Veranstaltung mit weiteren Informationen über Inhalt und Ablauf gibt es hier.

Alle Veranstaltungen des Wintersemesters 2018/19 finden Sie hier.

 

Datenschutzhinweis und Widerspruchsrecht:
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Organisation der Veranstaltung und deren Abwicklung auf der Grundlage von Art. 6 Abs.1 Buchst. B DSGVO. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten ausschließlich zu statistischen Zwecken in anonymisierter Form. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung. Sie können der Nutzung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise gegenüber dem IGZ Würzburg widersprechen.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*