Hintergrund: Hörsaal der FHWS gefüllt mit Menschen, vorne Logos: Stadt Würzburg, FHWS, ZDI, smartwue

24 Stunden-Thinktank: SMART CITY Innovationsnacht

Wie können wir aus Würzburg #smartwue machen? Was geht noch effizienter oder zukunftsorientierter, innovativer? Du hast Ideen und bist erfinderisch? Dann komm zur Innovationsnacht am 15.6.

24 Stunden Teamarbeit, bunt gemischt, querdenkend

Eine Anmeldung ist immer noch möglich: Die FHWS stellt die Räume im Sanderheinrichsleitenweg und organisiert in Kooperation mit der Stadt Würzburg und dem ZDI die  Mammut-Veranstaltung, bei der es schwerpunktmäßig um das Thema Digitalisierung gehen wird.

Aber keine Panik! Ihr müsst keine Experten sein, um zusammen unser Würzburg auf dem Weg zur SMART City voranzubringen. Ihr bekommt spannende Einführungsvorträge und individuelle Unterstützung von Spezialisten; ihr profitiert dabei von der Erfahrung der FHWS: Schon viele solcher Veranstaltungen – auch Hackathons genannt- hat die Hochschule immer mit viel Kreativität , Freiraum und überraschenden sowie nützlichen Ergebnissen durchgeführt.

Wer weiß? Vielleicht überzeugt auch eure Idee die offizielle Jury der Stadt Würzburg und ihr seid im Gewinnerteam der Innovationsnacht.

Plakat SMART CITY Würzburg #smartwue

Rauchende Köpfe brauchen Mitternachtspizza

Es ist sicher eine Erfahrung, die die wenigsten von euch bereits gemacht haben dürften: rund um die Uhr mit größtenteils Fremden zusammensitzen, brainstormen, ermüden, sich ein Licht aufgehen lassen, verzweifeln, frohlocken und alles wieder von vorne. Das Manna für die Eingebungen stellen wir euch natürlich: vom Frühstück über jede Menge Snacks und Abendessen bis hin zur Mitternachtspizza wartet auf euch genügend Brainfood. Ausreichend Getränke – mit und ohne Koffein – sind ebenfalls vorhanden.

Und keine Sorge: Pausen sind erlaubt, sogar Zuhause (für die, die es brauchen)!

UND JETZT LOS!

Meldet euch kostenlos mit einem Klick hier an

oder scannt den QR-Code

 

Und hier qualmt die Matte:

Smart City Hackathon

15.06.2018 | ab 15:00 Uhr

FHWS, Sanderheinrichsleitenweg 20, 97074 Würzburg

Rebecca Hümmer on BehanceRebecca Hümmer on EmailRebecca Hümmer on Facebook
Rebecca Hümmer
Rebecca Hümmer betreibt seit 2015 die Agentur hümmer kommunikation in Würzburg. So kann sie sich selbst gut in alle Themen rund um das Gründen hineinfinden und darf regelmäßig hier auf Gründen@Würzburg bloggen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*