Produktideen leicht und schnell testen mit einem eigenem Minimum Viable Product (MVP)

Datum/Zeit
am 04/12/2019
von 10:00 bis 14:00

Veranstaltungsort
ZDI Mainfranken


Veranstaltungsort: Ideenlabor im Tower, Rottendorfer Straße 71, 97074 Würzburg

Es gibt mehr Ideen als Kapazitäten, diese umzusetzen. Deshalb verlaufen viele gute Ideen im Sand. Dabei ermöglicht die Entwicklung eines MVPs ohne großen Aufwand, Ideen zu testen und ihr Potenzial zu analysieren. Außerdem hilft es dabei, den Kunden besser zu verstehen und die Produkte auf das Wesentliche zu reduzieren.
Der MVP Workshop ist für die Weiterentwicklung von Produkten genauso geeignet wie für das Umsetzen komplett neuer Ideen. Du bekommst verschiedene Methoden aufgezeigt, mit denen du mit einfachen Mitteln und geringem Aufwand ein eigenes MVP entwickelst. Dadurch erfährst du mehr über deine Idee und deine Zielgruppe.

Anmeldung erforderlich unter anmeldung@zdi-mainfranken.de. Die Anzahl der Plätze ist beschränkt.

Eine Übersicht über das Veranstaltungsangebot der drei Gründerzentren in Würzburg gibt es hier oder unterwww.gruenderzentren-wuerzburg.deexterner Link.

Die Teilnahme für Studierende, Hochschulangehörige, Gründer und ZDI-Netzwerkpartner ist kostenfrei. Für alle anderen Interessenten stehen Restplätze zum Preis von 349,00 Euro (Halbtagesveranstaltung) bzw. 749 Euro (Ganztagesveranstaltung) zur Verfügung. Die Beträge verstehen sich zzgl. gesetzl. MWSt.
Datenschutzhinweis und Widerspruchsrecht
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Organisation der Veranstaltung und deren Abwicklung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. B DSGVO. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten ausschließlich zu statistischen Zwecken in anonymisierter Form. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung. Sie können der Nutzung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise gegenüber dem
ZDI Mainfranken widersprechen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*