Social Network Analysis (SNA): Einführung und Anwendungen

Datum/Zeit
am 24/11/2020
von 18:00 bis 19:30


Ringvorlesung Digitale Innovationen der Universität Würzburg in Zusammenarbeit mit dem ZDI Mainfranken

Referent: Prof. Dr. Christoph Flath, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik & Informationsmanagement Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Soziale Netzwerke sind selbstorganisierend, emergent und komplex. Aus der Interaktion der Systemelemente entstehende Muster werden umso deutlicher, je größer die Netzwerke sind. Die Analyse sozialer Netzwerke (SNA) ist eine Sammlung von Konzepten, Maßen und Techniken der Beziehungsanalyse. Es ist ein Ansatz, der speziell darauf ausgerichtet ist, die wichtigsten Merkmale der Netzwerkstrukturen zu erfassen. Die SNA ist bei dieser Aufgabe konkurrenzlos und wird in den verschiedensten Bereichen eingesetzt (eCommerce, Epidemiologie, Strafverfolgung). In der Vorlesung werden die grundlegenden Verfahren zur Modellierung und Analyse von sozialen Netzwerken vorgestellt.

 

*BITTE BEACHTEN: Die Ringvorlesung findet online via Zoom statt. Die Zugänge werden per E-Mail bekannt gegeben. Dazu ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Für Studierende erfolgt die Anmeldung über wuestudy, für alle anderen geht es HIER ZUR ANMELDUNG.

 

Eine Übersicht über alle Termine dieser Ringvorlesung gibt es hier.

Ansprechpartnerin für die Ringvorlesung: Frau Tanja Golly, tanja.golly@uni-wuerzburg.de, Tel.: 0931 31 88650.

Eine Übersicht über das Veranstaltungsangebot der drei Gründerzentren in Würzburg gibt es unter www.gruenderzentren-wuerzburg.de.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*