Seminar: Hintergrundwissen Gründung – Was Gründer wissen sollten, bevor sie ein Unternehmen errichten

Datum/Zeit
am 12/04/2018
von 14:30 bis 17:30

Veranstaltungsort
IGZ Würzburg


Teil I einer dreiteiligen Seminarreihe zu rechtlichen Fragen bei der Unternehmensgründung.

Ein Unternehmen zu gründen ist aufregend und bietet viele Chancen, ist aber nicht immer einfach. Denn leicht können Fehler gemacht werden, die gravierende Folgen haben – und dabei sind Mehrkosten gar nicht die schlimmsten Folgen!
Sorgfältige Planung hilft, eine Gründung ohne Aufregung zu erleben. Dabei erstreckt sich die Planung nicht nur auf die Vorbereitung, sondern auch auf die Durchführung und auf das, was nach den „Formalitäten“ wie dem Gründungstermin kommt. Rechtsanwalt Carsten Lexa stellt anhand von Fällen aus der Praxis die Gründung sowohl von Personengesellschaften (z.B. OHGs, KGs, GmbH & Co KGs) als auch von Kapitalgesellschaften (GmbH, UG) dar, zeigt Fallstricke im Rahmen von Gründungen auf und erläutert, wie man Kosten sparen kann.

  • Vorbereitung einer Unternehmensgründung
  • So läuft eine Gründung tatsächlich ab
  • Woran man nach der Gründung denken sollte
  • Vermeidung von Fehlern bei der Gründung
  • Wie man sinnvoll Kosten spart
  • Checkliste Gründung

Referent: Rechtsanwalt Carsten Lexa, LL.M.externer Link
Europajurist (Universität Würzburg)
Master of Law (University of Westminster, London)
Lehrbeauftragter für Wirtschaftsrecht & Compliance

Uhrzeit: 14.30 bis 17.30 Uhr

Ort: Tagungsraum IGZ Würzburg, Friedrich-Bergius-Ring 15, 97076 Würzburg
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und auch für einzelne Termine möglich. Eine vorherige, verbindliche Anmeldung unter anmeldung@igz.wuerzburg.de ist erforderlich.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Digitale Innovationen (ZDI) Mainfranken statt.

 

Hinweis auf Teil 2 der Seminarreihe: Wir brauchen keine Verträge!? Wie Gründer gefährliche Fehler vermeiden.
17. Mai 2018, 14.30 h – 17.30 h

Hinweis auf Teil 3 der Seminarreihe: Hurra, meine erste Gesellschaft! Wichtige Hinweise zu typischen Gesellschaftsformen.
14. Juni 2018, 14.30 h – 17.30 h

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*