Seminar „Schutz vor Unternehmensrisiken – Betriebshaftpflicht & Co.“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
am 07/11/2018
von 09:00 bis 12:00

Veranstaltungsort
IHK Würzburg-Schweinfurt


Die Gewerbliche Haftpflichtversicherung deckt für Unternehmen ein existenzgefährdendes Risiko ab. Sie entfaltet ihre Wirkung aber nur dann vollständig, wenn sie als Maßanzug auf das Risikoprofil Ihres Unternehmens maßgeschneidert wurde.

Dieser Vortrag klärt zunächst den Begriff der Haftpflicht und zeigt die Grenzen bzw. Berührungspunkte zu anderen Begriffen, wie z. B. Rechtsschutz, Eigenschäden, Sachschäden, auf. Darüber hinaus gibt er Ihnen einen Einblick in die Vielfalt, die Funktionsweise und den Versicherungsumfang von gewerblichen Haftpflichtversicherungen.

Auf der anderen Seite zeigt der Vortrag auf, welchen verschiedenen, teilweise versteckten Haftpflichtrisiken Ihr Unternehmen ausgesetzt sein kann. Sie bekommen ein Gefühl dafür, welche Informationen Sie einem Versicherer über Ihr Unternehmen mitteilen sollten, damit Ihr Versicherungsvertrag auch das leistet, was er soll. Viele Beispiele aus der gelebten Praxis veranschaulichen den Vortrag in allen Bereichen.

Im Seminar lernen Sie u. a.

  • Wofür hafte ich als Unternehmer?
  • Welche Gefahr geht von meinem Unternehmen aus?
  • Was ist Gefährdenshaftung, was Vertragshaftung?
  • Welche Haftung besteht für gemietete Räume/Gebäude, geleaste Maschinen oder geliehene Dinge?
  • Welche Besonderheiten gelten für Hersteller oder Händler?

Termin: 7. November  2018, von 09:00 bis 12:00 Uhr in der IHK in Würzburg.

Das Seminar wird gefördert vom bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.

Anmeldeschluss ist eine Woche vor dem Seminar.

IHK-Ansprechpartnerin:
Daniela Dusel
Tel. 0931 4194-296
E-Mail: daniela.dusel@wuerzburg.ihk.de

Weitere Informationen und Onlineanmeldung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*